Rückenschule

Rückenschule bei Therapy4U in Kempten (Allgäu), Durach & Füssen

Die neue Rückenschule (Rückenkurs) ist ein ganzheitliches, aktives Rückenprogramm mit dem Ziel, die Rückengesundheit der Kursteilnehmer zu fördern und einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden vorzubeugen. Mit diesem Konzept wollen wir Sie zu einem bewegten Lebensstil führen und Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, ein eigenverantwortliches, gesundheitsorientiertes und Risikofaktoren vermeidendes Handeln aufzubauen. Dabei wird das individuelle Gesundheitspotenzial gefördert und damit das Wohlbefinden und die Lebensqualität verbessert. Ein zentrales Prinzip liegt in der Hilfe zu Selbsthilfe.

Ziele:

  • Stärkung der Ausdauer, Stabilität, Kraft, Flexibilität, Koordination, Entspannung 
  • Wissensvermittlung, Selbstwirksamkeit, Stimmung, Körperkonzept, Soziale Kompetenz und Einbindung 
  • Verminderung von Risikofaktoren für Rückenschmerzen wie Alltags- und arbeitsplatzbezogene Faktoren 
  • Förderung einer langfristigen, gesundheitsorientierten körperlichen Aktivität (Freizeitverhalten, Übungsprogramme, Eigenverantwortung)  
  • Verbesserung der eigenen Körperhaltung und Anpassung der Ergonomie am Arbeitsplatz (Arbeitsplatzbedingungen und -umgebung) 

Inhalte:

  • Hintergrundwissen und Selbsthilfemöglichkeiten zum Aufbau von aktiven Strategien, Übungs- und Trainingsformen 
  • Training/ Stärkung der Rücken- und dazugehörigen Bauchmuskulatur  
  • Haltungs- und Bewegungsschulung 
  • Verhältnisprävention (u.a. Arbeitsplatzergonomie) 
  • Körperwahrnehmung und Körpererfahrung 
  • Entspannungsmethoden und Strategien zur Stressbewältigung 
  • Strategien zur Schmerzbewältigung 
  • Kleine Spiele und Bewegungsspiele 
  • Vermittlung von positiven Bewegungserfahrungen 

Zielgruppen:

  • Gesunde Erwachsene mit speziellen Risiken im Muskel-Skelett-System (z.B. überwiegend sitzender Tätigkeit)  
  • Menschen, die sich wenig bewegen (<1h körperliche Aktivität/Woche) 
  • Menschen, die bereits Rückenschmerzen hatten, v.a. innerhalb des letzten Jahres
  • Menschen, die Risikofaktoren für Rückenschmerzen aufweisen 
  • Menschen, die ihr Risiko, Rückenschmerzen zu erleiden, selbst als hoch einschätzen

Kontraindikationen bzw. vorher abzuklären: 

  • Schmerzen, die bei Belastung und Bewegung zunehmen 
  • Schmerzausstrahlungen in Arme und Beine 
  • Gefühlsminderung oder Kribbeln im Bereich der Hände oder Füße 
  • Neurologische Symptome mit Schwindel, Kopfschmerz oder Übelkeit 
  • Allgemeines Krankheitsgefühl, Fieber, unerklärlicher Gewichtsverlust oder körperliche Schwäche 
  • Ausgeprägte Wirbelsäulenfehlstellungen, Skoliosen oder schwerwiegende Beinlängendifferenzen 
  • akuter Bandscheibenvorfall (bis ca. 6 Wochen nach Primärereignis)
  • Schwerwiegende Krankheiten (z.B. akute entzündliche Prozesse/Schmerzen, Wirbelsäulentumore, nicht verheilte Wirbelkörperfrakturen, Herz-, Kreislauf und Atemwegserkrankungen) nach ärztlichem Ausschluss  

Kursleiter/in: tbd

Termine & Ort: tbd

Anmeldung: tbd

Teilen:

Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook

Weitere Kurse:

Info

Feldenkrais

Eine erstaunlich wirkungsvolle Methode, die die Lernfähigkeit des zentralen Nervensystems nutzt, um mehr Bewegungsmöglichkeiten zu erlangen. Feldenkrais befähigt dazu, das Potential des Körpers neu zu entdecken und so leichter und bewusster durch den Alltag zu

Weiterlesen
Entspannungstraining bei Therapy4U
Info

Entspannungstraining

Entspannung ist die neu entdeckte, große Gesundheitssäule. Wir müssen uns eingestehen, dass unser Körper dem schnellen Tempo unseres heutigen gesellschaftlichen Lebens häufig Tribut zollen muss. Wir nehmen uns beispielsweise in einem zu kurzen Zeitrahmen zu viel vor,

Weiterlesen
Progressive Muskelentspannung bei Therapy4U
Info

Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung (PME) bzw. Progressive Muskelrelaxation (PMR) bietet Menschen, die noch keine Vorerfahrung mit Entspannungsverfahren haben, einen guten Einstieg in das Entspannungstraining, da diese Methode an der Muskulatur ansetzt. Durch die vorangegangene beabsichtigte Anspannung

Weiterlesen

Datenschutz

Für den bestmöglichen Service verwenden wir Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem zu.

Für den bestmöglichen Service verwenden wir Cookies gemäß der Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem zu.